OpenClose
Weserradweg PDF Drucken E-Mail

ImageDer "Weser-Radweg" eignet sich sowohl als Zubringer zur "Deutschen Sielroute" als natürlich auch als eigenständige Radreise. Die Route gehört zu den attraktivsten Radwegen in Deutschland und führt auf einer Länge von mehr als 450 Kilometern von Hannoversch Münden zur Wesermündung nach Bremerhaven.

Überwiegend abseits der Hauptverkehrsstraßen und meist auf gut befahrbaren Strecken können Radfahrer die vielfältige Flusslandschaft mit Burgen und Schlössern, Märchen und Sagengestalten erleben, die Romantik der Weserrenaissance genießen und an der Unterweser den großen Schiffen hinter her schauen.

Der "Weser-Radweg" beginnt in Hannoversch Münden, wo die Weser durch den Zusammenfluss von Werra und Fulda ihren Namen erhält. Die Strecke durch das Weserbergland bis Minden führt vorwiegend direkt in Sichtweite der Weser entlang. Nach dem Passieren der Porta Westfalica beginnt die Norddeutsche Tiefebene. Ab hier führen die Radwege wegen der topographischen Lage nicht immer am Fluss entlang. Die anliegenden Orte und Gemeinden mit ihren Fachwerkhäusern und schönen Altstädten laden jedoch zum Verweilen ein. Bremen als größte Stadt am Weser-Radweg bietet neben einem umfangreichen Kultur- und Freizeitangebot einen Blick in einen modernen Hafen und bietet mit der "Schlachte", der neugestalteten Uferpromenade einen reizvollen Pausenplatz.

Hinter Bremen beginnt die Unterweser, die auch für große Schiffe genügend Tiefe bietet. Die Wesermarsch, das Gebiet westlich der Weser, empfängt Sie mit Radwegen direkt hinterm Deich, lädt ein in gemütliche Teestuben und Restaurants, bietet radfahrerfreundliche preiswerte Unterkünfte und präsentiert sich als Land direkt am Strom mit begehbaren Kajen- und Hafenanlagen und maritimen Ambiente.

Image Seestadt Bremerhaven mit Blick auf das Deutsche Schifffahrtsmuseum Bremerhaven eröffnet sich seinen Besuchern als letzte Station des Weser-Radweges mit seinem Überseehäfen, dem Schifffahrtsmuseum, dem Zoo am Meer und weiteren Attraktionen als gelungener Abschluss einer Radreise durch vier Bundesländer.

Weitere Informationen zum Weserradweg sind erhältlich bei

ImageWeserbund e.V.
Teerhof 34
28199 Bremen

Tel: +(49) 4 21 - 59 82 90
Fax: +(49) 4 21 - 589 29 40
Internet: www.weserradweg-info.de
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Nordenham Marketing & Touristik vermittelt Ihnen für Ihre Station im Bereich Nordenham und Umgebung gerne kostenlos eine geeignete Übernachtungsmöglichkeit. (Übrigens: das Buch kostet € 4,95)